Speisekarte

Fliegenfischen im Fischer-Paradies

Wirt am Bach - die erste Adresse für begeisterte Fliegenfischer!

Die Traun, eines der beliebtesten Fischgewässer Österreichs, hat's Sportfischern aus ganz Europa angetan.

Unser Haus hat sich nicht umsonst längst einen Namen als "Fliegenfischerhotel" gemacht: Wir bieten diesen Aktivurlaubern einen ganz besonderen Service.

Die Gmundner Traun fasziniert wegen der beeindruckenden Dimension des Flusses und wegen ihrer vielfältigen Strukturierung. Das abwechslungsreiche Flußbett, die langsam fließenden flachen Züge, die schnell fließenden flachen Überzüge und die sprudelnden Rauschen sowie die zahlreichen verheißungsvollen Gumpen und Kolken bieten allen Altersklassen von Fischen den für sie optimalen Standort.

Bestimmungen Gmundner Traun Fischer-Lizenzpreise:

Tageskarte „Gmundner Traun“: Euro 80,--
Die Fischereisaison beginnt am 1.April und endet am 30. November

Folgende Strecke darf in der „Gmundner Traun“ befischt werden:
ab Kraftwerk Theresiental (Waldhotel Marienbrücke) bis ca. 400 m unterhalb des Traunfalles (Tafel)

Saisonlizenzen, Kombikarten, 6-Tage-Karten und 8-Tage-Karten werden nur in streng begrenzter Anzahl vergeben, daher ist eine bindende Vorbestellung zu Beginn des Kalenderjahres mit rechtzeitiger Bezahlung unbedingt zu empfehlen.

Bei 6-Tagekarten darf nur ein Sonn- oder Feiertag, bei 8-Tagekarten dürfen zwei Sonn- oder Feiertage enthalten sein. Es wird pro Bewerber nur eine 6-Tage- oder 8-Tagekarte pro Saison vergeben.

Tageskarten stehen jedoch weiterhin per Anfrage zur Verfügung.
Die Übertragung einer Karte in das folgende Jahr ist nicht möglich